Pumplösung mit hohen Temperaturen

Pumplösung mit hohen Temperaturen
Februar 24, 2022 Patricia Vanoli
Patricia Vanoli Februar 24, 2022
Englisch Französisch

Pumplösung mit hohen Temperaturen

Für die Verwendung von Schacht-Pumpen in gefährdeten Atmosphären sind entsprechende Technologien und Erfahrungen gefragt. Als weltweiter Hersteller von Zentrifugal- und Prozesspumpen werden unsere Pumplösungen nach den Spezifikationen des Kunden massgeschneidert.
In unsere Produktionsstätte in Cressier in der Schweiz wurden in den letzten Monaten zahlreiche Pumpen für die die Salzindustrie hergestellt.

Salzschmelzen für Wärmetransport oder Heiss-Slop müssen bei Temperaturen zwischen 150 und 450°C gepumpt werden. Diese zum Teil stockenden Flüssigkeiten werden in aller Regel aus drucklosen Behältern gefördert. Die Temperatur, der Stockpunkt, Feststoffe, oder hohe Dampfdrücke erfordern meist dichtungslose Schacht-Pumpen mit konstruktiv angepassten Details.

Um den sehr speziellen Anforderungen des Endkunden, einem peruanischen Salz- und Chemieunternehmen, gerecht zu werden, entwickelte Egger eine vertikale Schachtpumpe der Grösse DN 100 (E 9-100 SMT4 LB4S), die mit einer Schachttiefe von zwei Metern betrieben werden kann.

sump pump

Mit einem hochwertigen Gleitlager als Wellendurchführung (SMT) eignet sich die Pumpe für Pumpanwendungen mit schwierigen Flüssigkeiten bei hohen Temperaturen: in unserem Fall, ein Dreiphasengemisch mit kristallinen Strukturen (Natriumnitrat NaNO3, Kaliumnitrat KNO3 und Natriumnitrit NaNO2) mit dem Vorteil, wenig korrosiv zu sein und sich ideal als Wärmeübertragungsflüssigkeit bei einer Nenntemperatur von 450 °C eignet.

sump pump

In unserer Produktionsstätte in Cressier wurde ein Qualitätstest anschliessender Fertigstellung vor der Auslieferung.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website hier: Chemische Industrie