Belebungsluftregelung Kläranlage Jena

Belebungsluftregelung Kläranlage Jena
Juni 16, 2016 Thomas Bleif
Thomas Bleif Juni 16, 2016
Englisch Französisch

Belebungsluftregelung Kläranlage Jena

Belebungsluftregelung Kläranlage Jena

Auf der Kläranlage Jena wurden dezentral schließende Viereck-Blendenschieber durch Iris® Blenden-Regulierschieber der Nennweite DN 200 ersetzt. Die Anpassung an die vorhandene Rohrleitung erfolgte mit Reduzier-Kurzflanschen.

Mit dem Einsatz von Iris® Blenden-Regulierschiebern konnte eine wesentliche Verbesserung der Sauerstoffregelgenauigkeit erzielt werden. Regelgenauigkeiten der Sauerstoffsollwerte von ± 0,1 mg O2 sind jetzt möglich.

 

Durch die exaktere Regelung und durch die Ausnutzung des großen Regelbereichs der Iris® Blenden-Regulierschieber kann der Verdichterdruck auf ein Minimum reduziert werden. Es ergibt sich bei der eingesetzten Gleitdruckregelung eine Reduzierung des Verdichterdruckes um 35 mbar bei einem optimalen Öffnungsgrad der Iris® Blenden-Regulierschieber von 70 bis 95%. Die daraus resultierenden Energiekosteneinsparungen werden derzeit noch ermittelt.

Detailliertere Informationen finden sich unter folgendem Link: Belebungsluftregelung Kläranlage Jena

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*