K + S Kali GmbH investiert 400 Millionen Euro in den Gewässerschutz

K + S Kali GmbH investiert 400 Millionen Euro in den Gewässerschutz
September 7, 2016 Beatrice Baumann
Beatrice Baumann September 7, 2016
Englisch

K + S Kali GmbH investiert 400 Millionen Euro in den Gewässerschutz

IMG_2307

Die Kali und Salz GmbH hat in den letzten Jahren sehr viel unternommen, um die Umweltsituation an Werra und Weser kontinuierlich zu verbessern und wird in den kommenden Jahren weitere 400 Millionen Euro in den Gewässerschutz investieren. Dabei wurden von 1997 bis 2015 die Salzabwässer schon um nahezu 2/3 reduziert. Mit dem bereits begonnenen Bau der KKF-Anlage wird sich das Salzabwasseraufkommen ab 2018 nochmals um gut 20% reduzieren.

Drei eigengekühlte Egger Tauchmotorpumpen vom Typ EO 8-250 HUM 4 mit je 132 kW Motorleistung verteilen die gestapelten Salzabwässer aus den Stapelteichen 7 und 8 an die Werke Wintershall und Hattorf, wo die Abwässer aufbereitet oder bei entsprechendem Hochstand der Werra in diese eingeleitet werden.

 

IMG_2310

IMG_2308

Für weitere Informationen: http://www.k-plus-s.com/de/gewaesserschutz/index-uebersicht.html

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*